Du kannst mehr als Du glaubst!

Du kannst es kaum abwarten, dass der Ball beim nächsten Fußballtraining endlich wieder rollt?

Dann bist Du bei und genau richtig!

Unsere Ziele sind, dass Du Dein fussballerisches Können weiterentwickelst, lernst Verwantwortung zu übernehmen und dabei eine Menge Spaß am Fußballspielen hast.

Über uns

Wer wir sind

Die JFS Homburger Land ist eine vereinsinterne Fußballschule der Spielgemeinschaft des SSV Homburg-Nümbrecht, des TuS Homburg-Bröltal und des TuS Elsenroth.

Das ist unser Ziel

Das zentrale Ziel stellt die sportliche sowie persönliche Entwicklungsförderung der jungen Spieler*innen der SG Nümbrecht/Bröltal/Elsenroth dar (siehe Konzept).

Was wir machen

Um dieses Ziel zu erreichen, bieten wir einmal pro Woche eine zum Mannschaftstraining ergänzende und am individuellen Entwicklungsstand orientierte Trainingseinheit an. Hierbei trainieren wir in Kleingruppen mit bis zu 10 Kindern.

Wer teilnehmen darf

Voraussetzung für die Teilnahme sind die Mitgliedschaft bei der SG Nümbrecht/Bröltal sowie der Spaß am Fußball. Wir sehen die Motivation, die Neugierde und den Lernwillen der jungen Spieler*innen als Nährboden für ihre individuelle Entwicklung.

Unser Trainerteam

Jonas Boers

Geburtsjahr
1991

Qualifikationen
DFB-Elite-Jugend-Lizenztrainer, Sportwissenschaftler, Sozialarbeiter

Trainererfahrung
seit 2010 (Bambini bis B-Junioren)

Aktivität als Spieler
Bezirks-, Landes- und Verbandsligaerfahrung

Jan Luca Krämer

Geburtsjahr
1998

Qualifikationen
DFB-B-Jugend-Lizenztrainer,
Sportwissenschaftler

Trainererfahrung
seit 2016 (Bambini bis B-Junioren)

Aktivität als Spieler
Landesligaerfahrung

Felix Adamietz

Geburtsjahr
1999

Qualifikationen
DFB-C-Jugend-Lizenztrainer,
Student an der Sporthochschule in Köln

Trainererfahrung
seit 2018 (Bambini bis D-Junioren)

Aktivität als Spieler
Landesligaerfahrung

Unsere Praktikanten

Jonas Ripplinger

Aktiver Spieler
in der U17 der JSG Nümbrecht/Bröltal/Elsenroth

Qualifikationen
/

Warum machst du dein Sozialpraktikum in der Jugendfußballschule Homburger Land?
Ich mache das, weil ich selber gerne Fußball spiele und den Kindern den Spaß an dem Spiel vermitteln möchte.

Carl-Louis Altwicker

Aktiver Spieler
in der U15 der JSG Nümbrecht/Bröltal/Elsenroth

Qualifikationen
DFB-Kindertrainer-Zertifikat

Warum hast du dich für ein Praktikum in der Jugendfußballschule Homburger Land entschieden?
Ich habe mich als Trainer in der Fußballschule engagiert, weil ich dort selber mal Spieler war und mir das Training immer sehr viel Spaß bereitet hat. Ich möchte anderen Kindern zudem eine weitere Möglichkeit geben sich neben dem Vereinstraining zu verbessern und seine Leidenschaft ausleben zu können.

Unser Sponsor

Wir bei SARSTEDT entwickeln, produzieren und vertreiben Geräte und Verbrauchsmaterial für Medizin und Wissenschaft. Als einer der weltweit führenden Anbieter unserer Branche bieten wir Produkte und Lösungen für die Gesundheitsvorsorge, die Diagnose von Erkrankungen sowie für Forschung und Wissenschaft. Unser breites Produktportfolio unterteilt sich in die drei wesentlichen Bereiche Diagnostik, Life Science und Laborautomation.

Im Fokus der diagnostischen Produkte steht das von SARSTEDT entwickelte Blutentnahme-System S-Monovette®. Des Weiteren umfasst unsere umfangreiche Produktpalette Laborprodukte für den klinischen, wissenschaftlichen und industriellen Einsatz. Vor allem unsere Mikro-Schraubröhren haben in den letzten Jahrzehnten einen neuen Standard in der Verarbeitung kleinster Probenmengen etabliert. Zudem produzieren und vertreiben wir innerhalb unserer Sparte Laborautomation modulare Lösungen für das Sortieren, Verteilen und Aliquotieren bei prä- und postanalytischen Prozessen.

Aus Erfahrung wissen wir wie sehr der persönliche Erfolg von einer guten Ausbildung abhängt. Genau aus diesem Grund möchten wir die Jugendfußballschule Homburger Land mit unserem Engagement unterstützen, um die Voraussetzungen für die Betreuung und die Förderung von Talenten in unserer Region zu verbessern. Die Nachwuchsförderung hat für uns als einer der größten Ausbildungsbetriebe der Region seit jeher eine ganz besondere Bedeutung. Deshalb wollen wir auf und neben dem Platz Perspektiven schaffen. Genau wie im Sport sind Fairness, Teamgeist sowie Begeisterung und Motivation dabei essentielle Werte, die wir dem Nachwuchs mit auf den Weg geben möchten.

Falls du mehr über uns erfahren möchtest, besuche unsere Website.